Velokurs

Am Samstag, 23. Juni 2018 fand das erste Mal in Bassersdorf der Velokurs von Pro Velo Kanton Zürich statt, organisiert durch den Elternrat Geeren. Bei strahlendem Sonnenschein haben sich 33 Schüler/Innen und ihre Eltern auf dem Pausenplatz vom Schulhaus Geeren versammelt. Es war eine bunte Mischung von Kindern aus dem 2. Kindergarten bis zur 4. Klasse. In Gruppen wurden zunächst sämtliche Fahrräder auf ihre Strassentauglichkeit geprüft, danach ging es auf den Übungsparcours auf dem Pausenplatz. Für die Eltern hiess es nun Theoriestunde im Singsaal. Trotz vorangegangener Skepsis war die Lehrstunde äusserst interessant und amüsant, was auch dem Velofreak zu verdanken war, der uns das Wissen vermittelte. Auf Parcours und Theorie folgte eine wohlverdiente Pause im Schatten, bevor es auf die Strasse ging. In Gruppen und zusammen mit den Eltern wurden die Strassen von Bassersdorf erkundet und sogar der ‚Kreisel’ wurde befahren. Da staunten doch einige Autofahrer, als sie ‚einem’ Velofahrer Vorfahrt gaben und sich dann ein ganzer Rattenschwanz von gelbgekleideter Velofahrer anhängte. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch als kleines Geschenk ein Reflektorband, damit man auch in Zukunft sicher auf den Strassen unterwegs ist. Ein gelungener, aber auch anstrengender Nachmittag ging zu Ende. Das Feedback war durchwegs positiv. Ein weiterer Velokurs im 2019 ist bereits in Planung.

 

geschrieben und erlebt von Manuela Maurer, Elternrat Geeren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0